open4innovation beta Offener Wissenszugang - Gemeinsam gestalten

Industrielle Technologien

Als unverzichtbare Basis für Wertschöpfung und Beschäftigung muss die österreichische Industrie immer wieder neue Antworten auf die Herausforderungen einer globalisierten Wirtschaft finden.

Der internationale Wettbewerb, die Ressourcenverknappung, Umweltstandards, Energieeffizienz, die Entwicklung des Arbeitsmarkts, Flexibilität und Qualität der Produktionsprozesse verlangen von der Produktionsforschung, gezielte Fragestellungen entlang der gesamten Wertschöpfungskette zu bearbeiten.

Die Art, wie wir heute Güter herstellen, wird sich grundlegend verändern. In den kommenden Jahren werden wir einen tiefgreifenden und vielschichtigen industriellen Strukturwandel erleben. Diese Entwicklungen werden aufgrund der erwarteten Veränderungen als "Industrie 4.0" oder "Advanced Manufacturing" bezeichnet.

Mit der FTI - Initiative Produktion der Zukunft werden in Österreich Themen und Fragestellungen der Produktionsforschung gezielt an der Schnittstelle zwischen Wirtschaft und Wissenschaft gefördert. Die Pilotfabrik 4.0 ist ein Best Practice der Open-Innovation-Strategie der Bundesregierung, die zum Ziel hat, Österreich bis 2030 zum führenden Standort für Forschung und Entwicklung zu machen.

Erfolgsgeschichten

Programme & Aktivitäten